#Flaggefürvielfalt

ELBE Industrietechnik hat die „Charta der Vielfalt“ unterzeichnet. Seit 2006 setzt sich die Charta der Vielfalt e.V. für mehr Wertschätzung und Diversity in der Arbeitswelt ein. Alle Menschen sollen die gleiche Wertschätzung erfahren – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung und Identität. Auch wir sind davon überzeugt, dass vielfältige Teams die besseren Lösungen bringen und uns erfolgreicher machen. Schirmherrin dieser Kampagne ist Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel. Unterstützt wird die Initiative ferner durch die Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration, Annette Widmann-Mauz.

Mit der Unterzeichnung würdigt das Unternehmen die verschiedenen Eigenschaften und Bedürfnisse aller Beteiligten, die zum Erfolg von ELBE Industrietechnik beitragen. Das Unternehmen hat es sich deshalb zum Ziel gesetzt, ein vorurteilsfreies Arbeitsumfeld zu schaffen – in vollem Bewusstsein, dass erst Vielfalt Erfolg möglich macht.